Frankfurt: Block House ‘geht an die Börse‘
Quelle: Cafe FutureErstellt am 10.11.2016