Planer machen gemeinsame Sache

//Planer machen gemeinsame Sache

Planer machen gemeinsame Sache

Gemeinsame Ziele verfolgen künftig die S&F-Gruppe Modernes Verpflegungsmanagement in Pfaffenhofen/Lippstadt und die Kolb Planungsgesellschaft in Oldenburg.

Die Bedarfe und Bedürfnisse der Kunden im Außer-Haus-Markt gestalten sich immer umfassender und individueller. Ganzheitliche Fachplanungsdienstleistungen seien deshalb ohne eine tiefgreifende Beratung einzelner Managementmodule nicht mehr denkbar, so die beiden Planerbüros.

Dieses Synergiepotential wollen die Unternehmen im Rahmen ihrer Kooperation gezielt aufgreifen. „Die Kunden profitieren vom geschlossenen Auftritt, den entstehenden Synergien und von der damit verbundenen Zusammenlegung der Kapazitäten“, ist man sich einig. Sie bekommen nun alles aus einer Hand, zudem werden noch umfassendere Dienstleistungen angeboten, lautet die Botschaft.

Gleichzeitig wollen sich die S&F-Gruppe und die Kolb Planungsgesellschaft mit der Partnerschaft im Markt stärker positionieren und weiter etablieren.

2018-08-13T09:49:48+00:00 7.8.2018|