Der S&F-Jubiläums Förderpreis
für Innovatives Verpflegungsmanagement

Ihr Verpflegungsbetrieb ist innovativ?

Dann hier die Bewerbungsunterlagen einsehen.

Bereits zum zehnten Mal verleihen wir in diesem Jahr den S&F-Förderpreis für Innovatives Verpflegungsmanagement. Viele tolle Projekte und Unternehmen durften wir in den vergangenen Jahren auszeichnen, viele bemerkenswerte Persönlichkeiten kennen lernen. Wir haben viel gesehen und so manches Projekt, das hier den Förderpreis gewonnen hat, hat nach und nach den Weg in andere Verpflegungsbetriebe gefunden. Das macht uns stolz und gibt uns Hoffnung.

Hoffnung darauf, dass der Förderpreis den Verantwortlichen der Verpflegungsbetriebe Mut macht, neue und ungewöhnliche Wege zu gehen, um sich erfolgreich weiterzuentwickeln. Darum zeichnen wir jährlich Projekte aus der Gemeinschaftsgastronomie mit besonderer Strahl- und Innovationskraft aus. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es unerlässlich, sich mit den speziellen Herausforderungen, vor denen das moderne Verpflegungsmanagement heute steht, auseinanderzusetzen und immer wieder über den eigenen Tellerrand zu schauen.

Vielleicht sind Sie mit Ihrem Konzept schon in diesem Jahr der/die Gewinner/in des S&F-Jubiläums-Förderpreises.

Hier erfahren Sie alles über die Bewerbungsmodalitäten zum S&F-Förderpreis 2017

Preisträger 2016

Wir gratulieren dem Gewinner des 9. S&F-Förderpreises für Innovatives Verpflegungsmanagement
Herrn Gerd Schulte-Terhusen vom Studierendenwerk Essen-Duisburg.

Auszüge aus der Laudatio von Merle Losem, DHA:

Auch in diesem Jahr stand die Jury vor der Aufgabe, aus ganz unterschiedlichen, spannenden Bewerbungen den einen „Leuchtturm“ auszuwählen, der aus unserer Sicht der Branche wegweisende Anregungen und Inspiration gibt. Die eingegangen Bewerbungen spiegeln auch in diesem Jahr die Vielfalt und Innovationskraft des modernen Verpflegungsmanagement wider – die Lektüre der Bewerbungsunterlagen, hat uns allen wieder großen Spaß gemacht!

… Und damit kommen wir zum diesjährigen Preisträger, dessen vorgelegtes Konzept man auch unter den Titel: „So geht Hochschulgastronomie heute“ stellen könnte und das alle gerade genannten Bereiche widerspiegelt!

…Eine Vielzahl an Zertifizierungen und Auszeichnungen dokumentieren das außergewöhnliche Engagement unseres Preisträgers – unter anderem wurde der Betrieb bereits als „Pionier-Kantine“ ausgezeichnet. … Uns als Jury hat die Vielseitigkeit des Gesamtkonzeptes überzeugt, denn es deckt sich in allen Bereichen mit den Zielen des S&F Förderpreises und hat so Vorbildcharakter für die Branche.

Die Preisträger der vergangenen Jahre